Spenden per Paypal

 EUR

zooplus 10% NK

Aktuelles

Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen

Die Keksbande"Liebes Team des Tierheims Verlorenwasser,
vielleicht haben Sie schon von der Aktion "Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen" gehört:
Ein Söckchen für ein armes Hundetröpfchen bedeutet - ich lasse dieses Jahr mal das ein oder andere (Weihnachts-) Geschenk etwas kleiner ausfallen und werde stattdessen ein kleines Päckchen (ein (Weihnachts-) Söckchen) für ein Langzeit-Tierheimtier meiner Wahl - ob Hund, Katze oder ? - packen und verschicken.

Oder persönlich im Tierheim meiner Umgebung abgeben.

Natürlich ist diese Aktion nicht auf Weihnachten beschränkt!

Ein Päckchen mag noch kein neues Zuhause ausmachen, aber vielleicht freut sich das Spätzchen, das arme Tröpfchen, wenigstens ein wenig, dass an sie/ihn gedacht wird. Ich hoffe, "ein Söckchen für ein Tröpfchen" findet auch bei Ihnen Gefallen. Falls ja, vielleicht mögen Sie diese Idee ja einfach kopieren und weiterleiten...

Es wäre doch zu schön, wenn auch noch ein paar Tröpfchen mehr dieses Jahr ein Söckchen bekommen könnte...Und arme Tröpfchen gibt es hier auf Couch gesucht genug - und nicht nur hier !.

Schauen Sie sich die Notfälle an und füllen Sie Ihr “Söckchen” - Ob Kauknochen, Spielzeug, eine Decke oder oder oder... Für das Tier Ihrer Wahl verspricht Ihr Geschenk ein wenig Abwechslung vom Tierheimalltag oder macht ihn sogar insgesamt erträglicher...

Sollten Sie ein Päckchen verschicken, schreiben Sie deutlich den Namen des Tieres, für das Ihr Geschenk bestimmt ist, auf das Paket und bitte legen Sie auch einen Hinweis auf diese Aktion (z.B. einen Zettel mit dem obigen Text) bei, so daß die Tierschützer wissen, was für eine Bewandnis es mit dem “Söckchen” hat.


Wir haben uns in diesem Jahr Lilje und Andy ausgesucht, die zwar noch nicht sooo lange bei Ihnen sind (zumindest Lilje), die aber als Angsthunde sicher auch keine guten Chancen auf eine schnelle Vermittlung haben. Einer unserer Hunde ist ebenfalls ein Angsthund und so haben wir uns ganz bewußt für diese Kandidaten entschieden. Von Herrn Römert haben wir erfahren, daß Sie bei Lilje gute Erfahrungen mit dem DAP-Halsband gemacht haben und so haben wir für Lilje und Andy je ein DAP-Halsband und noch etwas zum Kuscheln in's Paket gepackt. Außerdem ein paar Leckereien für die beiden und natürlich auch die anderen "Insassen" (und auch für die lieben Tierheim-Mitarbeiter) ....

Wir hoffen, die beiden freuen sich darüber und die Halsbänder helfen Lilje und Andy, die Welt ein bißchen weniger bedrohlich zu sehen.

Wir wünschen den beiden und natürlich auch allen anderen Tieren bei Ihnen, daß das neue Jahr ihnen ein neues, schönes Zuhause bringt und wünschen auch allen Mitarbeitern des TH Verlorenwasser ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein hoffentlich erfolgreiches Jahr 2011.

Mit den besten Grüßen

Monika H. & Regina S.

mit Keksbande Biscuit, Muffin und Cookie

Die Keksbande

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE 05160500003527003400
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.