Ehemalige berichten

Fotos und Geschichten unserer Tiere in ihrer neuen Heimat nehmen wir gern entgegen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Gustav's erste Woche

Gustav"Hallo liebes Tierheim-Team,

Nach einer Stunde schlafen unter dem Schrank hat Gustav-Marvin am Sonntag gleich die Wohnung gestürmt und sich als absoluter Schmusebomber entpuppt. Total verfressen saugt er alles auf was ihm vor die Nase kommt. Der Durchfall hatte sich trotz schonkost auch leider nicht gelegt, daher war ich gestern noch beim Tierarzt. Jetzt geht's schon wieder ganz gut. Meine Katze emmi kommt auch inzwischen mit den schmuseattacken klar, d.h. Sie ist jetzt schnell genug beim ausweichen. Hin und wieder kommt ein Erziehungsfauchen, aber sie sind gut miteinander beschäftigt.
Und wie man sieht hilft er schon fleißig im Haushalt mit.

Viele liebe Grüße aus Berlin
Steffi W."

Weiterlesen: Gustav's erste Woche

Erfahrungsbericht 1 Jahr Cato

Cato"Hallo zusammen, hier schreibt Cato,

seit über einem Jahr (Aug. 17) habe ich ein neues Rudel (Ehepaar Ende 50).

Anfangs haben sie noch versucht, mich mit Schleppleine in ihrer Nähe zu behalten und mich zurückzurufen. Aber die vielen Katzen und Eichhörnchen sind spannender als Menschen! Also habe ich ihnen beigebracht, mit mir täglich zum Hundeauslaufgebiet Grunewaldsee oder auf ein eingezäuntes Feld am Stadtrand zu fahren, um frei laufen zu können - klappt prima. Nur Menschen um mich herum reicht mir eh nicht. Ich brauche Hundekontakt, um mich wohlzufühlen.

Weiterlesen: Erfahrungsbericht 1 Jahr Cato

Neues von Gusti (Harry)

Gusti"Hallo liebes Waldtierheim

es ist jetzt schon fast ein Jahr her, als der kleine rote Zauberhund bei mir eingezogen ist, er hat sich sehr gut eingelebt und kommt auch von Anfang an prima mit den 5 Katzen klar.
Wir sind immer viel unterwegs und er ist sehr fotogen
Er hat ganz viele neue Freunde hier im Dorf gefunden und es vergeht kein Tag ohne einen Hundetreff 

Wenn ich Urlaub hab im November kommen wir Euch besuchen

Viele liebe Grüße aus Parey

Christiane und Gusti (und die Katzen)"

Weiterlesen: Neues von Gusti (Harry)

Tessa/Mausi

Tessa"Hallo liebes Team vom Tierheim, nun ist meine Tessa/ Mausi schon 1 Jahr bei mir. Es klappt mit uns beiden super. Sie will mich auch oft mit Mäusen verwöhnen was ich dankend ablehne. Heut waren wir erstmals beim Tierarzt zum impfen. Hat sich wacker geschlagen. Nur Autofahren ist nicht so ihr's( zum Glück nur 2 Min.   entfernt). Alles ok mit ihr super Figur 3,35 kg mit 5 Jahren, obwohl alles was lecker schmeckt und gut riecht auch ihr's ist. Ich hoffe wir haben noch viele weitere Jahre vor uns und werden weiter berichten. Seid gegrüßt vom Mausi mit Frauchen"

Weiterlesen: Tessa/Mausi

Bijou ist angekommen

Bijou"Liebes Team,

Ich bin verliebt in Bijou :-)
Wir haben uns gleich super verstanden, das anfängliche " unters-Sofa-kriechen " hat sie schnell gelassen. Jetzt macht sie es nur noch, wenn Fremde kommen, doch sobald ich sie rufe, kommt sie gleich wieder vor. Siie ist so verschmust, dass es mir manchmal sehr schwer fällt, von ihr loszukommen, wenn sie mich dann noch mit ihren großen Augen, ihrer süßen Schnute anschaut......
Nächste Woche geht's zum Tierarzt....Nachimpfung abholen...wieder eine kleine Reise für die Schöne :-)

Liebe Grüße Bettina S."

Weiterlesen: Bijou ist angekommen

Neuigkeiten Umzug Tschana

Tschana"Liebe Mitarbeiter des Tierheims,

nun wohne ich schon seit einigen Wochen bei meiner neuen Familie. Und ich fühle mich hier superwohl.

Alle haben mich total lieb und lesen mir meine Wünsche von den Augen ab.

Nachdem ich mit meiner Familie in den letzten Wochen bereits an der Leine meine Umgebung und die Nachbarn kennenlernen konnte, darf ich nun seit einigen Tagen schon ganz allein raus.
Und obwohl sich alle hier um mich sorgten, habe ich nach meinen Erkundungen immer den Rückweg gefunden.

Weiterlesen: Neuigkeiten Umzug Tschana

Lilly und Aslan

Lily und AslanWenn Lilly und Aslan uns besuchen, müssen unsere Tierpfleger sich fest auf den Boden stellen. Beide Hunde sind sehr groß und kräftig. Sie sind wohlerzogen - aber sie freuen sich so, ihre ehemaligen Pfleger wiederzusehen, dass sie dann doch angestürmt kommen und richtig toben wollen. Und in der Gewichtsklasse, in der die beiden spielen, kann einen das schnell umhauen.

Auch unsererseits ist die Freude stets groß.
Die beiden haben bei einem Berliner Ehepaar eine traumhafte neue Heimat gefunden, wo alle Wünsche wahr werden. So konnte Lilly bereits das stolze Alter von 13 Jahren erreichen - für so einen großen Hund eine beachtliche Leistung und ein Zeichen guter Pflege. So putzmunter wie sie ist, merkt man ihr das Alter noch nicht einmal an - höchstens an dem ergrauten Fell.

Weiterlesen: Lilly und Aslan

Drei Wochen Urlaub mit der Familie

Alex"Hallo liebes Tierheim-Team

Heute wieder mal ein paar Zeilen von mir. Urlaub ist doch was tolles,da kann ich mit Herrchen und Frauchen lange Spaziergänge machen und meine erste Fahrradtour habe ich auch schon hinter mir,aber am schönsten ist es zu Hause, da kann ich mich frei bewegen. Ich wünsche Euch allen schöne Herbsttage euer Alex."

Weiterlesen: Drei Wochen Urlaub mit der Familie

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.