×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Glückskinder 2010

Curtis

CollieCurtis hatte wohl bisher noch nicht viel Gutes erlebt.

Er wurde nachts gefunden, als er umherirrte. Er befand sich in keinem guten Zustand - völlig ungepflegt und vernachlässigt. Das ganze Fell war total verfilzt und völlig verklebt. Der Kot, der im Fell klebte, war uralt.

Bei seiner Größe müsste Curtis eigentlich gechipt sein. Doch wir konnten keinen Chip feststellen. Das ist für uns immer ein Zeichen, dass er illegal gehalten wurde - vermutlich auf irgendeinem Hof.

Dafür spricht auch, dass er gar nichts kannte - noch nicht einmal eine Hundehütte. Bei uns hat er sich zunächst nur auf den blanken Beton gelegt.

Curtis ist ganz, ganz lieb und genießt jede Streicheleinheit, die er bekommen kann.

Von seinem Schicksal erfuhr auch eine niederländische Stiftung für Collies in Not. Sie schlug uns ein ganz tolles Heim für Curtis vor. Dort kümmert sich eine Dame um alte und kranke Collies. Da vor kurzem ihr Hund gestorben war, hat sie sich entschlossen, Curtis eine Heimat zu geben.  Wenige Tage muss er nun noch im Tierheim ausharrren, bis der Transport nach Holland organisiert ist. Dann geht es in eine schöne Zukunft für ihn.

Wir danken herzlich Teya und Frans von Collie in Nood

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.