Hunde im Tierheim Verlorenwasser

Sheika (mit Video)

SheikaSheika ist eine Shar-Pei-Hündin. Sie kam in üblem Zustand zu uns. Wir behandeln sie jeden Tag. Wenn man sie im Tierheim live erlebt, sieht man ganz deutliche Verbesserungen. Aber auch auf den Fotos erkennt  man die Veränderungen zum Teil schon.

Es wird noch eine ganze Weile dauern, bis ihre Haut geheilt ist, aber ihr Allgemeinzustand ist in etwa bereits so, wie wir uns das wünschen.

Sheika ist sehr lauffreudig. Sie genießt die Touren sehr. Man sieht im Video, dass sie tüchtig Muckis und damit eine ganz andere Körperspannung aufgebaut hat. Inzwischen ist sie ein echtes Kraftpaket von 27 kg geworden. Kleine Kinder könnten sich bei Kontakt nicht auf den Beinen halten. Es müssen also schon größere, standfeste sein.

Sheika ist sehr menschenbezogen und außerordentlich lieb. Wir sind uns allerdings nicht sicher, wie sie über andere Hunde "denkt". Manchmal verfällt sie bei Begegnungen in eine Art "Schockstarre". Das kann bedeuten, ein Angriff wäre möglich.

Aber da Sheika früher isoliert gelebt hat, muss sie vieles vielleicht auch erst völlig neu erfahren und kennenlernen.

Sie wurde 2011 geboren und ist die treueste Begleiterin, die man sich nur vorstellen kann. 

Hier zum Vergleich Sheika in den ersten Tagen: http://www.tierheim-verlorenwasser.de/aktuelles/3938-notfall-spar-pei-huendin-sheika.html


Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an: 033847 / 41890

Oder kommen Sie einfach bei uns vorbei, wir haben jeden Mittwoch, Samstag und Sonntag jeweils von 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet (Anfahrt).

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.