×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Glückskinder 2010

Neues von Curtis

CurtisCurtis - ein alter Collie - wurde völlig verwahrlost in Belzig aufgefunden. Dank einer niederländischen Stiftung für Collie in Not konnten wir ihn toll nach Holland vermitteln. 

Von dort erhielten wir jetzt aktuelle Fotos und ein Begleitschreiben, das uns Teya von der Stiftung dankenswerterweise gleich so hervorragend ins Deutsche übersetzt hat:

"Curtis geht es gut, sein Fell wird immer länger. Er ist ein Schatz und fragt nur wenig. Er kann mich fragend ansehen, am Anfang dankbar, Seine Hormone machten ihm am Anfang ziemlich zu schaffen und er war oft sehr müde und hat dann geschnappt um anzugeben das er in diesem Moment seinen Space(Freiheit) brauchte. Sein Drang ist inzwischen völlig verschwunden und das Schnappen ist auch schon viel weniger geworden. Er schläft sehr viel und hat keine Muskeln. Essen will er nicht wirklich gut, nur abends wenn es Boillon übers Essen gibt, isst er alles auf. Curtis ist ein sehr ruhiger Hund und bescheiden, obwohl er sehr gut seine Grenzen angeben kann. Er findet den Hundewagen einfach nur klasse und geniesst in vollen Zügen.

Er versteht sich mit allen Hunden im Haus, die unkastrierten Herren brauchten eben um sich kennen zu lernen, aber jetzt ist alles in Butter.
Ich finde Curtis einen herrlichen Hund um mich zu haben, ich liebe Oldies. Seine Augen glänzen immer mehr und mein Contact mit ihm wird immer intensiver. Natürlich merkt man das Curtis ein alter Hund ist, aber er mag alles was ich mit ihm mache und unternehme. Nur kämmen is absolut nicht sein Ding. Sein Körper ist empfindlich für das Ziepen beim Kämmen und das mag er nicht. Er hat keine Angst, er lässt nichts merken. Viele Leute haben mich angesprochen weil er so 'anders' aussah. Vielen Dank für dein Vertrauen in mich was Curtis betrifft. Und auch dafür wie Curtis zu mir gekommen ist - Transport.

Eine Pfote von Curtis und einen lieben Gruss von mir
Monica"

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.