Ein Rundgang über das Gelände des Tierheims

Rundgang im Tierheim Verlorenwasser
200 Tiere leben durchschnittlich bei uns und haben dafür rund 40.000 m² zur Verfügung.

Der Hauptweg im Tierheim
Alle Hunde sind inzwischen in Gruppenhaltung untergebracht. Wir haben große neue Ausläufe errichtet, in denen sie in Gruppen miteinander spielen können.

Rundgang im Tierheim Verlorenwasser

 

Rundgang im Tierheim Verlorenwasser

 

Rundgang im Tierheim Verlorenwasser

 

Rundgang im Tierheim Verlorenwasser

 

Rundgang im Tierheim Verlorenwasser

 

Rundgang im Tierheim Verlorenwasser

 

Rundgang im Tierheim Verlorenwasser

Unsere Miezen können zu jeder Zeit wählen, ob sie lieber drinnen am Ofen schlafen möchten, sich in ihre "Höhlen" verkriechen, oder in den großen Ausläufen nach möglichen Adoptiveltern Ausschau halten möchten.

Rundgang im Tierheim Verlorenwasser

 

Im Katzenhaus

 

Rundgang im Tierheim Verlorenwasser

 

Rundgang im Tierheim Verlorenwasser

 

Blick ins Katzengehege

Die Katzen können ihre Zimmer nach eigener Wahl verlassen und sich in den großzügigen Außengehegen bewegen. Manche Mieze würde das schöne Gehege trotzdem gern gegen eine kleinere Wohnung eintauschen - Hauptsache es gibt dann mehr Schmuseeinheiten als im Tierheim.

Leopold im Katzenfreigehege

Neben vielen Hunden, Katzen, Meerschweinchen, Ziervögeln usw. gibt es auch fünf Hängebauchschweine, die ihr Gnadenbrot im Tierheim erhalten.

Hängebauschschweine

Der letzte Winter war sehr schön anzusehen, wenn auch etwas anstrengend auf dem großen Gelände.

Ein

 

Ein

Die Platzkapazität des Tierheimes reicht jedoch schon lange nicht mehr aus. Nahezu täglich müssen wir Anfragen zur Aufnahme von Tieren ablehnen. Dringend müsste deshalb nicht nur saniert sondern auch erweitert werden. Eine Quarantänestation, neue Zimmer für Katzen, ein zusätzliches Nagergehege ….. vieles müsste gebaut werden.

Rundgang im Tierheim Verlorenwasser


Der ultimative Geländetest

Ben und Sonja - die Hunde unseres ehrenamtlichen Fotografen Thomas - testen unser Tierheimgelände auf Tauglichkeit zum Spielen und sind offensichtlich angetan von den tollen Auslaufmöglichkeiten. Einmal im Jahr, nämlich zum Sommerfest, bleibt dieses Areal den Besuchern vorbehalten. An den anderen 364 Tagen können sich hier unsere Hunde austoben.

Auch mitten im Winter und bei tiefem Schnee wird das Gelände gerne zum Toben genutzt. Dackelmix Knut und Ben zeigen, wie das aussieht:

Genauso viel Spaß am Schnee hatte auch Ajax, der junge Labrador Rüde:

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE 05160500003527003400
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.