Ehemalige berichten

Fotos und Geschichten unserer Tiere in ihrer neuen Heimat nehmen wir gern entgegen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Kater Stefan

Kater Stefan"Liebes Tierheim Verlorenwasser,

wir haben bei Ihnen am 27.05.2018 den kleinen Kater Stefan "Buddy" adoptiert. Er hat sich sehr schnell bei uns eingelebt, ist super neugierig und folgt uns auf Schritt und Tritt. Er wurde auch von unserem anderen Kater schnell akzeptiert. Sie spielen und jagen sich jede freie Minute.

Wir hatten von Ihnen noch die Auflage bekommen unseren Balkon bis zum 15.06.2018 zu vernetzen. Wie am Mittwoch am Telefon mit Ihnen bereits besprochen, schicken wir Ihnen nun heute die Bilder vom Balkon.

Sie finden im Anhang auch noch zwei weitere Bilder von unserem neuen Familienmitglied. :)

Viele Grüße

Sebastian & Josephin"

Weiterlesen: Kater Stefan

Sola

Sola"Guten Tag liebes Tierheim,
vielen lieben Dank für Sola, sie bereichert das Leben von mir und meiner Mutter sehr!

Seitdem schmerzhaften Tod meines Vaters habe ich, bzw. meine Mutter nach einer neuen Aufgabe im Leben gesucht, nachdem wir meinem Vater jahrelang Pflegestufe 3 betreut hatten!

Durch Sola können wir wieder liebe schenken und freuen uns über jeden Tag mit diesem wunderschönen Lebewesen.

Ich denke, wie laut Bildern zur erkennen ist, fühlt sie sich auch ganz wohl :D

Vielen lieben Dank liebes Tierheim-Team!!!

Klasse Team und wunderbare Menschen, die vorsichtig sind, an wen die Tierchen gehen!!!

Mit lieben Gruß
Daniel und Halina S."

Weiterlesen: Sola

Tara und Scarlett

Tara und Scarlett"Liebe Tierheim-Team,

schnell eine Zwischenmeldung: Bei uns beiden ist alles super! Berlin ist zwar gerade etwas heiß, aber
unser neues Zuhause, in dem wir sehr verwöhnt werden, ist super.
Kurz: Wir sind TOTAL ENTSPANNT - s. Fotos.

Weiterlesen: Tara und Scarlett

Der Prinz von Zehlendorf

Torino"Liebes Team vom Tierheim Verlorenwasser,

zwei Jahre sind nun bereits vergangen.

Das zweite Jahr war geprägt von Freude und Leid.

Freude, weil sich Torino mehr und mehr an uns bindet, die Beziehung fortlaufend zu uns enger wird und wir unsere Gesten und Körpersprechen gegenseitig nun aus dem “ff” kennen.
Leid, weil er sich im Winter beim spazieren gehen aus eigenen Antrieb beim herumtollen die linke Schulter ausgekugelt hat.

Weiterlesen: Der Prinz von Zehlendorf

Cameron lässt grüssen

Cameron"Schönen guten Tag,

vor ein paar Monaten habe ich den Kater Cameron (jetzt Cammy) adoptiert.

Er wurde von unserer Diva (auch ein Kater) lieb begrüßt.
Anfangs hat er sich gleich auf's Katzenklo versteckt, ein zwei Tage darauf in der Badewanne.
Dort ließ er sich auch streichel und wie sich dabei herraus stellte ist er ein Super Schmuser.
Als er ein neues, nicht so kaltes Vesteck gefunden hatte, ist er erst nur in der Nacht als wir alle schliefen rumgelaufen.

Mittlerweile kommt er aus am Tag raus, schmiegt sich an die Diva und spielt auch mit ihm, fisst auch schon mit den anderen Katzen, kommt uns guten Morgen sagen, sitzt gern auf dem Balkon und spielt nur mit dem Spielzeug was auch unser Diva Kater zum spielen verwendet.

Weiterlesen: Cameron lässt grüssen

Grüße von Boo

Boo"Hallöchen nun bin ich ja schon fast ein Monat in meinem neuen zu Hause,da wollte ich mich Mal melden.
Es ist hier sehr schön,gleich um die Ecke ist ein Park wo ich täglich meine Runden drehen,entweder beim Gassi gehen oder wenn es nicht zu warm ist beim Rennen am Fahrrad(da bin ich fast nicht zu bremsen). Alle sind sehr lieb zu mir,nur wenn der Kleine Junge Fussball draussen spielt,geh ich lieber ins Haus ne Runde Schnubbeln auf der Couch. Meine neue Familie ist sehr glücklich das ich jetzt da bin ,wollen dauernd kuscheln und ich genieße das sehr.

Weiterlesen: Grüße von Boo

Geschafft

Alfi"Liebes Verlorenwasser-Team,

es ist geschafft - Alfi hat alles gut überstanden.
Vor neun Tagen haben wir ihn früh morgens zum Tierzahnarzt gebracht und nach fast vier Stunden wieder abholen dürfen.
Insgesamt mussten neun - in Zahlen 9 !! - Zähne gezogen werden.

Erst nach der Zahnsteinentfernung und aufgrund mehrerer Röntgenbilder wurde das ganze Ausmaß deutlich. Der kleine Kerl muss wirklich Schmerzen gehabt haben, einige der entfernten Beisserchen standen unter Eiter. Dank der Narkose mit Gas war er bereits munter und fidel als wir ihn wieder bekamen.

Weiterlesen: Geschafft

Monza

Monza"Liebe MitarbeiterInnen und FreundInnen des Tierheims Verlorenwasser,

Monza ist nun schon länger als einen Monat bei uns und es macht großen Spaß mit ihr.
Schon in den ersten Tagen stellte sie sich als tolle Begleiterin bei der Feldarbeit heraus und überwachte beinahe fachkundig die Forschungsarbeiten im NaTec-Projekt der Kyritz-Ruppiner Heide http://heather-conservation-technology.com/

Weiterlesen: Monza

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.