Sheppy und Siralda

Gleich gibt es Abendbrot, aber Siralda und Sheppy wollen vorher unbedingt noch eine Runde toben. Wenn man die beiden so sieht, wünscht man sich, dass sie zusammen in ein neues Zuhause dürfen.

Anfangs waren sie gar nicht so locker und gelöst, sondern etwas ängstlich. Aber wie man sieht, haben sie sich prima entwickelt.

Neue Videos

In Zukunft wollen wir versuchen, Ihnen unsere Tiere auch in kleinen Videosequenzen zu zeigen, damit Sie sich ein besseres Bild machen können. Heute sehen Sie Mellies Welpen, die zum Feierabend ihr Schlafzimmer im Haus beziehen. Anfangs reichte ein kleines Körbchen, in dem sie hineingetragen wurden, dann waren es schon zwei schwere Körbchen - und nun wuselt die Tappel-Bande selbständig hinter unserer Tierpflegerin Doreen her.

 

Gabi, Doreen und Siegfried schauen in einem Gehege nach dem rechten und führen Poldi (inzwischen vermittelt) neu in die Gruppe ein. Bis zu seiner Abholung bildet er nun ein Team mit unserer Schokohündin Lilje und Terrier Monty. Monty war anfangs gar nicht gut drauf, als er zu uns kam und hatte Einzelunterbringung. Wie man sieht, hat er sich prächtig entwickelt und ist sehr umgänglich geworden. Lilje ist seine spezielle Freundin und auch die ursprünglich sehr zurückhaltende Lilje hat sich in ihn verliebt. Beide spielen manchmal ganz toll miteinander. Bei Lilje haben auch spezielle Halsbänder geholfen, die uns eine Tierfreundin immer sponsert. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an die Keksbande samt Frauchen.

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.