×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Besondere Schicksale im Tierheim Verlorenwasser

Hexe

HexeEines Abends klingelte das Telefon: eine außerordentlich aufgeregte Frauenstimme meldete einen schwer vernachlässigten Hund. Ein Tierarzt hätte die ersten notwendigen Maßnahmen eingeleitet, die Amtstierärztin sei eingeschaltet.

Wir holten den Hund ab. Zum Glück war es nicht so schlimm, wie es sich erst anhörte. Aber in der Tat war die Besitzerin überfordert.

Wir pflegten Hexe, bauten sie wieder auf und vermittelten sie nach Berlin - auf den ganzen Kosten blieben wir sitzen.

Aber ein Sprichwort lautet: "Wer weiß, wofür es gut ist!" Und so war es dann auch: durch diese Aktion lernten wir die aufgeregte Frau, die den Fall gemeldet hatte, näher kennen - und: sie verschaffte uns den Kontakt zu Udo Walz, der die Schirmherrschaft über unser Tierheim übernahm.

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.