Spenden per Paypal

 EUR

zooplus 10% NK

Aktuelles

Großtransport zum Tierarzt

Großtransport zum TierarztButch humpelte urplötzlich und lief nur noch auf drei Beinen. Cocky begann ebenfalls zu humpeln und Harvey lief aufgrund von fehlendem Muskelaufbau schon seit seinem Eintreffen bei uns sehr schlecht. Also vereinbarten wir einen Termin beim Spezialisten, der sich die Tiere genauer ansehen sollte.

Außerdem wollten wir wegen der Pfotenanomalie von Shiva gern das Urteil eines Fachmannes hören. Dann meinte eine Pflegerin noch, dass Moritz Schmerzen haben könnte, denn er hielt die Beine eigenartig.

Und Pechvogel Duke war von der Vermittlung zurückgekommen, weil der Tierarzt des Zwischendurch-Besitzers glaubte, einen Hodenbruch und weitere Verletzungen am Rücken festgestellt zu haben, was der Adoptant uns als Betrugsversuch anlasten wollte.

Also waren es sechs größere Hunde, die nach Berlin geschafft werden mussten. Leider haben wir keinen Transporter mehr. Er musste aus dem Verkehr gezogen werden, weil er nicht mehr zu reparieren geht. Glücklicherweise bekamen wir ein ganz tolles Hilfsangebot von Tierfreundin Harriet. Sie fuhr mit ihrem Auto vor, in das problemlos alle unsere Boxen passten und brachte sie gemeinsam mit Gabi nach Berlin.

Hier einige Fotos des Transportes mit unserer Retterin Harriet sowie unseren Tierpflegern Gabi und Siegfried beim Verladen. Uns tut es immer furchtbar leid, wenn wir die Tiere in Boxen stopfen müssen, aber manchmal geht es eben nicht anders.

Zum Ergebnis der Untersuchungen dann im nächsten Bericht mehr. Nur eines vorweg: bei Duke gab es keine der angedichteten Verletzungen - außer einer Fettbeule fand der Spezialist nichts.

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE 05160500003527003400
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.