Ehemalige berichten

Fotos und Geschichten unserer Tiere in ihrer neuen Heimat nehmen wir gern entgegen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Alfi und seine Zähne

Alfi"Liebes Verlorenwasser-Team,

heute möchte ich - das Frauchen von Alfi - mich selbst melden....

Es gibt ja wohl doch keine Zufälle - ausgerechnet heute erschien Ihr Bericht über die Wichtigkeit der Beachtung der eventuell vorhandenen Zahnprobleme bei den Fellnasen und wir waren auch heute bei einem Tierarzt, der sich auf Zahnheilkunde spezialisiert hat.

Alfi hat massiv Zahnstein, den wir vor einem Jahr bereits einmal bei unserer Tierärztin entfernen haben lassen.
Da sich aber relativ schnell neuer Zahnstein gebildet hat, wollten wir die Problematik doch einmal fachärztlich klären lassen.

Weiterlesen: Alfi und seine Zähne

Viele Grüße von Shippo

Shippo"Hallo :)

Beste Grüße von Shippo. Er macht sich gut, er ist sehr verschmust und verspielt. Er hat sich gut eingelebt und verträgt sich super mit unseren Katzen :)

Er spielt mit seinem Ball und bringt uns diesen auch wieder zurück :) Er spielt gerne mit anderen Hunden und fühlt sich bereits wie zuhause. Wir danken euch sehr für diesen tollen Hund und die Freude die er uns macht :)

Gerne halten wir euch weiter auf dem laufenden :)

Liebe Grüße
Caro und René"

Weiterlesen: Viele Grüße von Shippo

Patrick grüßt mal wieder

Patrick"Hallo, liebes Tierheimteam,

Heute haben wir Patrick genau 4 Monate. Fast jeden Tag unternehmen wir lange Spaziergänge, ja eigendlich schon Wanderungen. Patrick ist ein ganz lieber Kerl. Er versteht sich mit jedem Menschen und mit jedem Tier. Dagegen mag er Fahrzeuge überhaupt nicht.  Egal ob Fahrräder, Autos, Busse oder Strassenbahnen, alles wird angebellt und wenn wir ihn nicht kurz festhalten würde, würde er in die fahrenden Fahrzeuge reinspringen. Mit viel Geduld und gutem Zureden, wird es allmählich besser. Er freut sich ja auch immer riesig, wenn er gelobt wird. 

Weiterlesen: Patrick grüßt mal wieder

Nanook wieder gesund und im Urlaub

Nanook"Hallo Ihr Lieben, unser Nanook ist wieder fast gesund, nach 2 Jahren nervigen Untersuchungen konnte man endlich herausfinden was er hat, es war kein Futtermittel Allergie sondern der MRSA - Resistent Vierus. Mit ein wenig Medikamenten haben wir es gut in den Griff bekommen. Wir sind wieder im Urlaub da seine Haut endlich verheilt ist und wieder im Meer Baden kann.

Liebe Grüße an Euch alle und hier noch ein paar Fotos.
Bis bald

Nanook und Famiele"

Weiterlesen: Nanook wieder gesund und im Urlaub

Uma

Uma"Halloooo hier ist eure Uma. Ich habe was tolles dazugelernt und schwupps rüber über den Zaun - draussen lang gerannt und Herrle kann Fotos aus seinem Gehege machen - hi hi was ein Gaudi.

Wenn Nori ohne mich abhaut, kriegt sie erstmal Kloppe, wenn sie zurückkommt.

Anbei noch ein paar "Kampfbilder " von mir.

Rundherum mir geht es prima.
Viele Grüsse aus der Großstadt

Eure Uma"

Weiterlesen: Uma

Sonnige Grüße von Bilbo

Bilbo"Hallo liebes Tierheimteam,

Bilbo, ehemals Legolas hier.

Mittlerweile bin ich 1 Jahr in meinem neuen Zuhause und wollte Euch darüber Auskunft geben, wie es mir geht und ich sende Euch auch ein paar Bilder, die sprechen bekanntlich ja mehr als Worte :)

In meinem Zuhause bin ich inzwischen der Star von Allen, mit jedem Mensch und Hund komme ich klar und jeder mit mir. Die meisten meiner Hundekumpels ziehen ihr Herrchen und Frauchen sogar extra in meine Straße ;)

Weiterlesen: Sonnige Grüße von Bilbo

Grüße von Kaya

KayaHallo liebes Team von Verlorenwasser,

ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen ... mir geht es aber sehr gut!

Ich freue mich, dass es endlich wieder Sommer wird, denn ich liebe es mich in die Sonne zu legen und mir die Sonnenstrahlen auf meinem Bauch scheinen zu lassen und ich bin schon auf neue Abenteuer gespannt, die der Sommer bringt.

Weiterlesen: Grüße von Kaya

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.