×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Aktuelles

Krümel sagt DANKE

KrümelViele Tierfreunde hat das Schicksal des Junghundes Krümel bewegt. Von einem Forum und einer Zeitung wurde seine Geschichte aufgegriffen, so dass einige Spender zum Überweisungsträger griffen, um sich an den Tierarztkosten zu beteiligen. Das nette junge Paar auf dem Foto reiste extra aus Berlin an, um Sachspenden vorbeizubringen und auch einen Umschlag mit Geld für die OP zu übergeben. Bei ihnen konnten sich Krümel und unser Tierheimleiter persönlich bedanken.

Allen anderen, die wir nicht persönlich kennenlernen konnten, reichen wir an dieser Stelle Pfötchen und Hand, um uns ganz herzlich zu bedanken!!! Gemeinsam lassen sich Probleme eben doch besser lösen. Vielen Dank!

Die jungen Berliner begutachteten Krümel ausführlich und stellten erfreut fest, dass alles so gut verheilt ist und man kaum noch etwas sieht. Allerdings wird es nicht lange so bleiben, denn im August muss Krümel nochmals operiert und ein Teil der Platten wieder entfernt werden.
Aber dank des erfahrenen Tierarztes sind wir sicher, Krümel wird auch die zweite Operation gut überstehen und dann ist er endlich "wie neu".

Hier seine Geschichte: Verkehrsunfall

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.