Aktuelles

Berliner Tier-Engel

Berliner Tier-EngelWir sind wieder einmal beeindruckt von der Spendenfreudigkeit der Berliner.

Wir danken diesen Engeln.

Sally & Co.

SallyBei der Vermittlung von Sally ging uns die Muffe.

Wir hatten sie von einem anderen Tierheim aus Norddeutschland aufgenommen. Ein Tierarzt hatte zuvor Herzwürmer diagnostiziert – aber wir kamen an die Behandlungsunterlagen nicht heran.

Also setzten wir die Behandlung erst einmal auf Verdacht fort. Einen neuen aussagefähigen Test konnte unsere Tierärztin nicht durchführen, da die Behandlung noch nicht lange genug lief.

Weiterlesen: Sally & Co.

Erfolge der MeckPom-Hunde

Meck-Pomm"Hallo,
 
die MeckPomms sind nun ein paar Tage in Grüneiche und haben sich schon ganz gut eingelebt. Wir sind sehr begeistert von den MeckPomms. Sie sind stubenrein, absolut lieb und lernen jeden Tag ein bisschen mehr. Das Anlegen von Halsband und Geschirr wird von Tag zu Tag immer einfacher und schneller. Der Tagesablauf wird gut angenommen, von den Spaziergängen über Ruhephasen bis zur Nachtruhe. Besucher werden genau beobachtet -  ohne Gebell -. Die regelmäßige Fellpflege wird soweit akzeptiert und sie freuen sich, wenn die Prozedur beendet ist.

Weiterlesen: Erfolge der MeckPom-Hunde

Treue Spender

SpenderImmer wieder bringen Spender nützliche und dringend benötigte Sachspenden vorbei.
Manche kommen einmalig und geben z.B. den "Nachlass" ihres geliebten Vierbeiners ab, wie die Tierfreunde aus Treuenbrietzen.
Andere dürfen wir regelmäßig bei uns begrüßen, wie den treuen Bodo mit seiner Familie. Sie kommen oft aus der näheren Umgebung - aber sehr häufig auch aus Berlin, wie die "Dobermänner", oder aus Potsdam, Ludwigsfelde ...

Ihnen allen gilt unser herzlichster Dank im Namen unserer Tiere!

Weiterlesen: Treue Spender

Ein neues "Spielzeug"

SpielzeugDurch die Trockenheit liegen bei uns immer mehr abgestorbene Äste und teilweise ganze Bäume umher. Wir haben sie bisher zusammengetragen und aufgeschichtet.
Aber es ist zuviel geworden. Das dickere Holz verrottet zu langsam. Die Haufen sind auch eine Brandgefahr.

Deshalb hat unser Tierheimleiter einen professionellen Holzhäcksler an Land gezogen. Er schafft Stämme bis 20 cm. Das ist natürlich ein ganz anderes Arbeiten.

Weiterlesen: Ein neues "Spielzeug"

So'n Shit

ShitWenn man bei uns über das Gelände geht, wird man nur ganz selten ein "Häufchen" entdecken.
Unsere Hunde werden zwar mehrfach am Tag ausgeführt, aber die Tierpfleger müssen die "Hundefutterverwertungsendprodukte" sofort aus der Landschaft entfernen.

Bisher haben wir dafür immer Plastikbeutel verwendet😒.

Da wir uns ständig damit beschäftigen, was wir bei uns verbessern können, stand natürlich auch diese Praxis auf dem Prüfstand.

Weiterlesen: So'n Shit

Besuche im Tierheim

AnrufAufgrund Corona haben wir nicht regulär geöffnet.

Wir führen nur einzelne Vermittlungen nach Vorabsprache und Terminvereinbarung durch.

Leider sind wir aufgrund unseres hohen Arbeitsaufkommens und des Funklochs bei uns (die Festnetznummer schaltet auf's Handy weiter) nur schlecht erreichbar.

Da helfen nur Ausdauer beim Anrufen oder eine Nachricht auf dem AB oder bei Facebook mit Angabe Ihrer Telefonnummer.

Achten Sie bitte darauf, die Nummer korrekt anzugeben und auch erreichbar zu sein, denn oft rufen wir zurück und erreichen trotz mehrerer Versuche niemanden.

Hinweis: Da wir ehrenamtlich arbeiten und mit unseren Privattelefonen anrufen, wird keine Nummer angezeigt.

Katzenkinder

KatzenkinderDie ersten putzigen Kitten sind da.

Die Mütter sollten kastriert werden. Aber sie waren schon zu weit mit ihrer Schwangerschaft, als wir sie aufnahmen.

Nun werden wir unser Möglichstes tun, die süßen Kleinen durchzubringen, was bei Straßenkatzenmüttern oft nicht einfach ist, weil sie häufig Krankheiten in sich tragen.

Weiterlesen: Katzenkinder

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.