Hunde im Tierheim Verlorenwasser

Drago (mit Video)

DragoDrago ist ein absoluter Schmusebär - wie im Video zu sehen.

Er möchte immerzu mit seinen Menschen sein. So ist er bei uns auch gar nicht gern im Auslauf - es sei denn, seine Tierpfleger sind dabei und beschäftigen sich mit ihm.

Er möchte überall mit, läuft gut an der Leine und geht auch an anderen Hunden entspannt vorbei.

Eine Ursache dafür ist wahrscheinlich, dass Drago taub ist. Seine Ohren wurden früher von einem Tierarzt zugenäht. Wir vermuten, dass sie sich immer wieder tief entzündet hatten. Wir haben so eine Methode jetzt zum ersten Mal gesehen; es soll aber wohl üblich gewesen sein.

Auch jetzt hat er immer mal wieder offene Stellen am Ohr, die mit Salbe behandelt werden müssen. Von seinen gewohnten Tierpflegern lässt er sich das gut gefallen. Sie dürfen ihm sogar seine Ohren umklappen. Beim Tierarzt wird er jedoch richtig böse. Da geht nichts ohne Maulkorb.

Seine Taubheit ist eventuell ein Handicap im Umgang mit Kindern. Wir vermuten, dass er sich erschrecken könnte und dann vielleicht schnappen, wenn man sich von hinten nähert und er es zu spät bemerkt.

Ein Stück Restgehör ist möglicherweise noch vorhanden, denn ganz lautes Klatschen nimmt er wahr. 

Drago wurde 2012 geboren und wiegt 45 kg.


Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an: 033847 / 41890

Oder kommen Sie einfach bei uns vorbei, wir haben jeden Mittwoch, Samstag und Sonntag jeweils von 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet (Anfahrt), letzter Einlass ist um 15.00 Uhr.

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.