Aktuelles

Baum-Spende

BaumspendeVon einer Berliner Jugendeinrichtung erhielten wir acht stattliche Birken für unsere Landschaftsumgestaltung.

Da die Vegetationsperiode bereits recht weit fortgeschritten war und einige der Bäume ziemlich ausgetrocknet in ihren Töpfen gestanden hatten, sorgten wir uns, dass sie gar nicht mehr Fuß fassen könnten.

Doch die Mühe hat sich gelohnt. Alle haben neu ausgetrieben und bereichern nun die Vielfalt bei uns.

Weiterlesen: Baum-Spende

Vorbim românește

RumaäienVor einigen Tagen nahmen wir 12 Hunde aus einem rumänischen Tierheim auf, um ihnen hier eine Chance auf eine eigene Familie zu geben.

Nach der langen Fahrt und dem Ausladen in einer völlig fremden Umgebung waren alle erst einmal k.o. und mussten sich ausruhen. Manchen sah man auch ihre Ängste deutlich an.

Weiterlesen: Vorbim românește

Hausregeln

HausregelnWir hoffen inständig, dass Corona bald gar keine Rolle mehr spielt. In den letzten Monaten haben wir viel dazugelernt.

Deshalb treffen wir - unabhängig von jetzigen oder zukünftigen gesetzlichen Regelungen - folgende Festlegungen auf der Grundlage unseres Hausrechts:

  • Besucher müssen weiterhin eine Maske tragen.
  • Den Handschlag haben wir dauerhaft abgeschafft.
  • Besuche sind nur nach Terminvereinbarung möglich.

Das Ergebnis: 5 Liter Geld

GeldHier das Euro-Ergebnis unseres Berichtes: 5 Liter Geld.

Zum Glück muss heutzutage niemand mehr Kleingeld per Hand zählen und in Röllchen verpacken, wie noch vor wenigen Jahren. Ein Bankautomat nimmt einem die Arbeit ab und verbucht das Geld auch gleich automatisch auf dem Konto.

So konnten wir uns herzlich freuen über:  414,60 Euro

Weiterlesen: Das Ergebnis: 5 Liter Geld

Katzeninventur

KatzeninventurAb und zu führen wir bei unseren Katzen eine umfassende Kontrolle durch.

Dazu werden alle Katzen eingefangen - auch die ganz schüchternen, die sich sonst verkriechen.

Als erstes überprüfen unsere Mitarbeiter, ob der Mikrochip noch funktioniert.

Dann geht es gleich ins Arztzimmer, wo unser Tierarzt schon wartet und jedes Tier durchcheckt.

Weiterlesen: Katzeninventur

Drei Tage Großeinsatz

GrosseinsatzDa unsere ersten Versuche zur Landschaftsverbesserung erfolgreich waren, haben wir gleich noch einmal nachgelegt und drei Tage lang geackert.

Über 100 trockene Kiefern wurden gefällt und gehäckselt.
10 Tonnen Kompost, die Cheffe aufgetrieben hatte, mussten verteilt und eingearbeitet werden. Hunderte Quadratmeter Ödflächen wurden gefräst. Eine lange Reihe Heckenspieren konnte angepflanzt werden. 150 Heckenrosen kamen in den Boden. Und ein Zentner Lupinensamen wurde eingesät.

Weiterlesen: Drei Tage Großeinsatz

Foxl in Not

Foxl in Not

Der  dreijährige Foxterrier Nico kam in vernachlässigtem Zustand zu uns.
Die Fellplatten waren stellenweise betonhart und klebten direkt an der Haut, was ihm Schmerzen bereitete.
Unser Tierarzt musste ihn deshalb in Narkose legen.

Weiterlesen: Foxl in Not

Es funktioniert

Es funktioniertWir waren so gespannt, ob unsere Anstrengungen zur Umgestaltung der vertrockneten Kiefernflächen erfolgreich sein würden, denn schließlich sind wir Laien und haben so etwas noch nie gemacht.

Nun sehen wir das erste zarte Grün.

Weiterlesen: Es funktioniert

Fünf Liter Geld

Fünf Liter GeldKeine Sorge: Bei uns hat niemand den Mathematikunterricht geschwänzt 😁.

Aber was liebe Tierfreunde da für uns gesammelt haben, können wir im Moment einfach noch nicht anders beziffern als in Litern. Cheffe muss erst zum Geldzählautomaten.

Wer hätte Spaß daran, eine Schätzung abzugeben, wie viele Euro da zusammenkommen?

Vorschlag: Jeder, der möchte, kann im Originalpost bei Facebook einen Geldbetrag nennen (Betonung auf „einen“).

Wer die tatsächliche Summe trifft (sagen wir mit einer Differenz von +/- zwei Euro), bekommt ein Tierbuch von uns geschenkt.

Schätzungen können bis Sonntag, 30. Mai 2021, 24 Uhr hier bei Facebook gepostet werden. Hinweis: es sind auch mehrere Geldscheine zwischen den Münzen. Viel Spaß! 

Weiterlesen: Fünf Liter Geld

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.