Aktuelles

Spendenaktionen bei Facebook

Spendenaktionen bei FacebookUnser Waldtierheim Verlorenwasser lebt von Spenden: das Futter, die Tierarztkosten, die Heizung, der ganze Betrieb - alles hängt davon ab, dass jeden Monat von tierlieben Menschen genug Geld gespendet wird.

Spenden erreichen uns entweder direkt über unser Spendenkonto (Tierheim Verlorenwasser, IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00), über unser Paypal -Konto (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und ab sofort auch über die Facebook Spendenaktionen.

Weiterlesen: Spendenaktionen bei Facebook

Papino wird immer übersehen

PapinoPapino ist schon einige Zeit bei uns im Waldtierheim Verlorenwasser.

Er ist ein ausdauernder Schmuser, kuschelt sehr gern und hängt sich sehr an seinen Menschen. Wahrscheinlich hätte das Video mit Ehrenamtlerin Astrid stundenlang gedreht werden können.

Genauso gern geht Papino aber auch spazieren. Er läuft dabei sehr ordentlich an der Leine.

Weiterlesen: Papino wird immer übersehen

Unsere Patenkatzen danken

PatenkatzenDer hübsche Earl Grey, die anderen Patenkatzen und viele weitere sagen DANKE für Ihre Spenden!

28 Katzen wurden vorige Woche geimpft. Mindestens ebenso viele sind nächste Woche dran. Wir freuen uns sehr, dass wir so viele Tiere auf ein besseres Leben vorbereiten können. Aber es sind auch ziemliche Größenordnungen, die wir bewerkstelligen müssen.

Weiterlesen: Unsere Patenkatzen danken

Namenspatenschaften

NamenspatenschaftenLiebe Tierfreunde,

In diesem Jahr hatten wir besonders viele Kitten. Sie sind jetzt aus dem Gröbsten raus. Da wird es Zeit, dass sie endlich einen Namen erhalten.

Es wäre ganz, ganz wunderbar, wenn Sie, liebe Tierfreunde, uns mit einer Spende unterstützen könnten. Für das Chippen, das Impfen und die Kastration müssen wir für jeden Kater über 100 Euro aufwenden - bei Kätzinnen ist es durch die Kastration entsprechend mehr.

Weiterlesen: Namenspatenschaften

Nachlese Herbstwanderung 2019

Nachlese Herbstwanderung 2019Kaum hatten wir den Termin zur Herbstwanderung veröffentlicht, erhielten wir von einem aufmerksamen Leser unserer Webseite den Hinweis, dass wir uns ausgerechnet den Sonntag ausgesucht hatten, an dem der Berlin-Marathon stattfindet – also Sperrungen und Verkehrschaos in Berlin. Da würden etliche nicht zu uns durchkommen.

Wir setzten uns noch in der Nacht zusammen und wollten umplanen. Aber an so einem Termin hängt so viel Vorlauf, dass wir auf keinen anderen Nenner kamen. Also beschlossen wir, den Termin zu belassen.

Der Tag der Wanderung rückte näher und die erste Mitarbeiterin fiel aus. Sie hatte eine Reise geschenkt bekommen. Vorab nicht genehmigter Urlaub geht nicht – aber wer will da nein sagen?

Weiterlesen: Nachlese Herbstwanderung 2019

Unser Heizenergiebedarf

Unser HeizenergiebedarfDas Katzenhaus unterhalten wir mit Gas. Die Heizung ist recht neu, deshalb haben wir noch nicht genug Erfahrung. Über’s Jahr gerechnet kommen wir wahrscheinlich auf einen Verbrauch von etwa 2000 Liter Heizgas.

Im Katzenhaus läuft die Heizung ebenso wie im Hundehaus das ganze Jahr wegen der Warmwasseraufbereitung. Es sind aber weniger Räume als im Hundehaus und nur gesunde Tiere. Die Raumtemperatur ist auf 14 ° C eingestellt.

Weiterlesen: Unser Heizenergiebedarf

Tierarzttag

TierarzttagHier die ersten Schnappschüsse von einigen unserer neuen Schützlinge bei der Eingangsuntersuchung beim Tierarzt.

Alle waren ganz brav, obwohl ihnen die Prozedur ganz und gar nicht geheuer war.

Weiterlesen: Tierarzttag

Spenden aus Glienicke

Spenden aus GlienickeEine große Ladung lecker Tockenfutter brachten Tierfreunde aus Glienicke zu uns ins Waldtierheim Verlorenwasser.

Ihnen und allen anderen, die mit ihren Geld- und Sachspenden an uns denken und uns die Versorgung der Tiere überhaupt erst ermöglichen, gebührt immer wieder unser großer, großer Dank!

Weiterlesen: Spenden aus Glienicke

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.